Links  |  Impressum

Bands …

Konzerte mit YANI SÉ und KADJEMBE



YANI SÉ

Yani Sé - Westafrican Jazz Westafrican Jazz
Doubassin Sanogo und sein Ensemble (Otto Jansen, Katja Müller-Erwig, Bernd Lange und Manfred Sauga) spielen sowohl traditionelle als auch eigene Kompositionen westafrikanischer Rhythmen, verbunden mit jazzigen Saxophon-Improvisationen. Begleitet von Schlagzeug, E-Bass, Cajon und Djembé-Rhythmen entfaltet sich eine außergewöhnliche Stilbreite von verzaubernden N’goni-Melodien über virtuose Balafon-Vibes bis zu mitreißenden HipHop-Grooves.


KADJEMBE WESTAFRICAN GROOVES

KADJEMBE

WESTAFRICAN GROOVES
KADJEMBE – hinter diesem Namen verbirgt sich ein unterhaltsames Programm mit westafrikanischen Rhythmen auf Djembés, Basstrommeln, Balafonen und Ngonis (12-saitige Harfen). Unter der Leitung von Katja Müller-Erwig spielt das 12-köpfige Ensemble Musik aus Guinea, Burkina Faso, Senegal und Mali. Mit einer Mischung traditioneller Rhythmen und eigener Arragements sorgt KADJEMBE bei „Indoor“-Veranstaltungen für eine besondere Überraschung in Ihrer Performance. Es lohnt sich, selber einmal zu schauen!

Als temporärer Gastmusiker ist Doubassin Sanogo aus Burkina Faso mit von der Partie.
Katja Müller-Erwig, Tel. 0531-352831 – info@djembe-drumming.de