Braunschweiger Kurse für Djembé

Djembé

Die westafrikanische Djembé erfreut sich seit Jahren weltweit großer Beliebtheit.

Ihr breites Klangspektrum versetzt ihre SpielerInnen in groovigen Trommelspaß und bringt die Tanzbeine ihrer ZuhörerInnen unweigerlich in Bewegung. Ob in Bandformationen, in der Musikpädagogik, bei Teambuildings sowie in großen Drum-Circles – die Djembé hat sich über ihre traditionelle Bedeutung für die Festmusik Westafrikas längst weiterverbreitet, so dass sie aus der internationalen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken ist.

Djembé

Die westafrikanische Djembé erfreut sich seit Jahren weltweit großer Beliebtheit.

Ihr breites Klangspektrum versetzt ihre SpielerInnen in groovigen Trommelspaß und bringt die Tanzbeine ihrer ZuhörerInnen unweigerlich in Bewegung. Ob in Bandformationen, in der Musikpädagogik, bei Teambuildings sowie in großen Drum-Circles – die Djembé hat sich über ihre traditionelle Bedeutung für die Festmusik Westafrikas längst weiterverbreitet, so dass sie aus der internationalen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken ist.

Braunschweiger Kurse für Djembé

bieten für alle Lernstufen percussiven Trommelspaß. Vom einfachen Groove bis zum komplexen polyrhythmischen Ensemblespiel.

»Das Trommeln in der Gruppe verbindet und lässt den Alltag vergessen.«

Im westafrikanischen Ensemble werden auch Basstrommeln (z. B. DUNUNBA, SANGBAN und KENSEDENI) eingesetzt. Sie unterscheiden sich in Größe und Klang, so dass aus ihrem Zusammenspiel ein komplexes, rhythmisches Melodiegeflecht entsteht. Die erdigen Sounds von begleitenden Basstrommeln erweitern die Klangvielfalt jedes Djembé-Ensembles.

Neugierig? Aber noch unsicher?
Dann lass Dich bei einem unserer Workshops für das Trommeln begeistern.

Unsere Workshops
Termine Workshops